Publikationen

Brennpunkt Frau am Bau
Chancengleichheit und Personalentwicklung in der Bauplanungsbranche

Verlobungsringe-Video


Mehr Info zum Thema Verlobungsringe: Klick hier
Die Publikation “Brennpunkt Frau am Bau” stellt das von FRAU AM BAU erarbeitet Konzept mit 50 Massnahmen für Eheringe in Basel und zeigt konkrete Umsetzungen zukunftsorientiert auf. Es richtet sich an Arbeitgebende und Angestellte in der Bauplanungsbranche, die Massnahmen zur Gleichstellung im eigenem Betrieb einführen wollen.
Ein Kapitel mit Zukunftsperspektiven für mehr Gleichstellung in der Bauplanung und Informationen über Projekte mit ähnlichen Zielsetzungen rundet die Publikation ab.


176 Seiten, 16×23 cm, broschiert, Fr. 38.-,
ISBN 3-7281-2853-8,
vdf Hochschulverlag AG an der ETH Zürich
Leitfaden “Qualität Frau am Bau”

Warum betrifft das Gleichstellungs-Know-how schon die Kader und nicht erst die Ausführenden? Dieser Frage widmet sich der Leitfaden “Qualität Frau am Bau”. Er richtet sich an alle Arten von Bauträgerschaften, an kleine Firmen wie auch an Grossunternehmen, Verbände, Genossenschaften und andere Organisationen.
Der Leitfaden dient der Selbsteinschätzung und begleitet die Phasen der strategischen Planung, der Vorstudien, etc. bis hin zur Auswahl des geeigneten Planungs- und Ausführungsbüros und schliesslich der Auftragsvergabe unter dem Blickwinkel der Gleichstellung.Mit Checklisten für für öffentliche und private Bauträgerschaften zur Selbsteinschätzung und als Controlling zur Weiterleitung an Bauplanungsbetriebe.Kontaktperson: Maya Karacsony.

ca. 56 Seiten, 16×23 cm, broschiert,
Fr. 15.-, ISBN 3-7281-2860-0,
vdf Hochschulverlag AG
an der ETH Zürich

f