Trauringe selber machen

Das Eheringe selber schmieden ist mehr als ein Mode-Trend im 2019

Das Thema die Eheringe selber zu machen ist auch in den Medien immer wieder ein Thema:

Bestsellerautorin Nadine Schubert gibt Tipps für ein plastikfreies Leben, während Heidrun Weißlein erklärt, worauf man bei freien Trauungen achten muss. Viele Menschen heiraten mittlerweile ohne Pfarrer, sondern mit einem Hochzeitsredner. Passend dazu gibt es übrigens den Kurs “Verbandelt”, der zeigt, wie man selber Eheringe herstellt.

Er erzählte ihr im Anschluss, dass er seit ein paar Tagen nach den Eheringen sowie nach einer Münze suche. Sie seien urplötzlich verschwunden. Außerdem habe schon einmal eine Frau bei ihm geklingelt und nach Kleidung gefragt – eine Frau, die so aussehe, wie jene Frau, die die Haushälterin im ersten Stock getroffen hat.

Auch im bekannten Schmuckwiki gibt es wertvolle Informationen zu diesem Thema:
Für viele Brautpaare ist die Wahl der Eheringe eine Frage die nicht einfach zu beantworten ist. Oft schon viele Monate vor der Hochzeit wird im Internet gesucht oder dem Goldschmied ein Besuch abgestattet. Sollen die Ringe aus Gold, Platin oder Weissgold erschaffen werden. Soll das Schmieden in der Schweiz oder gar im Ausland stattfinden? Ist das selber schmieden der Ringe, ein aktueller Trend in der Schweiz, das was am bestem zum Brautpaar passt?

Eheringe zum selber machen
Trauringe zum selber schmieden

Schulungsvideo zum Thema des Selber machens der Eheringe

in den Videos ist klar ersichtlich, dass Braut und Bräutigam sich auch erstklassige Ringe selber erschaffen können. Sie erhalten damit einen emotionalen Wert den kein beim Goldschmied gekauftes Schmuckstück auch nur annähernd erreichen kann. Dieser Weg sich Eheringe zu schmieden ist also in der Schweiz durchaus mehr als nur ein Mode-Trend des Jahres 2019!

Written by

Goldschmiedin Fraubau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.